Südstartplatz Kandel


Auf der Südseite bei der Gummenhütte (Negerdorfle) gibt es zwei Startplätze, Ausrichtung: S / SW:

  • "Oberer" Startplatz, Drachen und Gleitschirm, flache Wiese.
    GS-Piloten benötigen den B-Schein. Drachen-Piloten reicht der A-Schein.
  • "Unterer" Startplatz, nur Gleitschirm, mittelsteile Waldschneise, GS-Piloten benötigen hier den B-Schein, Gastpiloten eine Gästekarte und eine Geländeeinweisung durch ein Vereinsmitglied.

Landeplatz Glottertal


    • Der Hauptlandeplatz im Glottertal befindet sich an der Landesstraße nach St. Peter.
    • Die anderen 3 grün markierten Landeplätze können als Notlandeplatz benutzt werden.
    • Wenn auf einem Landeplatz Getreide, Mais o.ä. gepflanzt ist, darf dieser nicht benutzt werden.
    • Unser gepachteter Landeplatz ist nur der grün flächig markierte Bereich zwischen Pferdekoppel, Weg, Stromleitung und rundem Häuschen. 
    • Landungen auf den rot markierten Flächen und neben der Straße sind untersagt.
    • Nach der Flugbetriebsordnung ist ein Mindestabstand von 50 Metern von der Straße einzuhalten!
    • Beim Landeanflug bitte nicht über den Reitplatz und die Pferdekoppel fliegen, wenn Pferde (Fluchttiere) darauf weiden.
    • Parken ist nur an den markierten Flächen erlaubt.
    • Karte herunterladen [PDF]

      Aktuelles

      Inoffizielle DGFC Facebookseite

      22.06.2017

      DGFC Vereinsmeisterschaft 2017 am 05.08.2017

       

      Ausschreibung Vereinsmeisterschaft

      31.07.2015

      Stellungnahme DGFC zur 2. Offenlage FNP Windenergie

      Schreiben des Rechtsanwalts.............

      >>>mehr

      Gästeregelung

      Gästeregelung [Deutsch]

      Guest Guidelines [English]

      Guide pour les invités et externes [Française]

       

      Wetter Feldberg