Sanierung und Sperrung B 294

Das Regierungspräsidium erneuert nach eigenen Angaben auf rund sechs Kilometern Länge den Fahrbahnbelag der B294 zwischen der Abfahrt zur B3 und Waldkirch. Begonnen wird damit am Dienstag, 21. Mai, mit beiden Fahrspuren in Richtung Waldkirch. Bis Sonntag, 9. Juni, stehe nur eine Fahrspur zur Verfügung. Ab Montag, 10. Juni, bis voraussichtlich 22. Juni, muss die Bundesstraße in Richtung Waldkirch komplett gesperrt werden. Der Verkehr wird in dieser Zeit über Denzlingen und Sexau umgeleitet. Ab Sonntag, 23. Juni, sollen die Anschlussstellen Denzlingen und Suggental saniert werden. Sie werden bis Sonntag, 18. August, gesperrt. Der Verkehr wird über andere Anschlüsse der B294 umgeleitet. Im weiteren Verlauf werden laut Mitteilung von Montag, 8. Juli, bis 18. August beide Fahrspuren in Richtung Freiburg saniert. Auch hier steht laut RP zunächst nur eine Fahrspur zur Verfügung. Von Montag, 15. Juli, bis 4. August wird die B294 komplett in Richtung Freiburg gesperrt und der Verkehr über Sexau und Denzlingen umgeleitet. Vom 18. August an bis Anfang September werden dann die Anschlüsse Waldkirch-West saniert und dafür gesperrt. Der Verkehr soll dann über Anschlüsse der B294 umgeleitet werden.

Aktuelles

Endlich wieder Sraßensperrung

Diesmal die B 294




Gästeregelung

Gästeregelung [Deutsch]

Guest Guidelines [English]

Guide pour les invités et externes [Française]


Wetter Feldberg